Unternehmensstruktur
  

„The IuT Group“ - eine Gruppe von Unternehmungen -  hat sich der Lösung von abfallwirtschaftlichen Problemen verschrieben. Kontrolliertes Wachstum und Fokussierung auf die eigenen Technologien sind Intentionen der weltweit agierenden Firmen. „Halten, was versprochen wird“ ist Vorgabe und Philosophie der Gruppe, die abfallwirtschaftliche Projekte international anbietet, errichtet und betreibt.  

 


Zentrales Unternehmen der Gruppe ist die IUT GmbH in Seebenstein. IUT GmbH plant und errichtet alle Projekte der Gruppe, stellt das notwendige Know How und die Management-Kapazitäten zur Verfügung und führt den After Sales Service sowie die Betreuung der operativen Anlagen durch.   

 

 

Die IUT GmbH ist auch Gesellschafterin der Emirates Environmental Technology Co.Llc. in Sharjah/AE. EET errichtet und betreibt verschiedene Großprojekte der Abfallwirtschaft: gegenwärtig den Rückbau der 6,4 Mill m³ großen alten Deponie von Sharjah, den Betrieb der neuen Deponie, die Bauabfall-Aufbereitungsanlage, die Erweiterung der Deponie in Sharjah.

 

EET konzentriert sich auf den arabischen Raum und arbeitet eng mit der IUT GmbH in Seebenstein zusammen.   

 

 

Die Firma IuT Czech spol.s r.o. in Zlin ist die 100% Tochter der IUT GmbH Seebenstein. Beide Firmen sind elektronisch verlinkt und IuT Cz’s Ingenieure konstruieren aktiv an allen IUT GmbH Projekten mit. IuT Cz ist vor allem für die Deponietechnik der Gruppe verantwortlich und verfügt über profundes Wissen auf den Gebieten Deponiebau und Deponiegas. Ebenso tritt die IuT Cz als Holding für Betriebsprojekte in Tschechien auf.

 

Bioservis Benesov spol.s r.o. ist das erste Beispiel für eine gelungene Partnerschaft zwischen der Kommune Benesov und der „IuT Group“.

 

 

 

Die Firma VIA spol.s r.o. ist eine 100%ige Tochter der IuT Czech spol.s.r.o. VIA hat die bestehende Vergärungsanlage am Standort Mimon übernommen und wird hier eine Vergärungsanlage nach dem ADOS-Prinzip betreiben.

 

      

EET kaufte 36% der Gesellschaftsanteile der ZERO WASTE HOLDING Inc. in Bahrain. Damit ist EET der größte Einzelgesellschafter in ZERO WASTE. Weitere Gesellschafter sind lokale Investoren die aus dem Kreis der Familie des Königs von Bahrain kommen.
ZERO WASTE bringt durch seine Tochtergesellschaften in Saudi Arabien, Jordanien und Bahrain attraktive Abfallwirtschaftsprojekte in die „IuT Group“ ein.

 

     

 

       

Die Firma IUT INOVATIE & TEHNICA SRL in Rumänien gehört seit 2011 zur IuT Group und ist eine 100%ige Tochter der Innovation und Technik GmbH. Sie wird die geplante 300 t/d-MSW Sortieranlage für feste Abfälle in Bukarest sowie eine angeschlossene Vergärungsanlage zur Erzeugung von 1,2 MW erneuerbarer Energie zur umweltfreundlichen Stromerzeugung betreiben. 

 
 
Print