EET - Unternehmen

Herzlich Willkommen bei EET!

 

Die Emirates Environmental Technology Co.Llc. (EET) mit Sitz in Sharjah/AE ist in „The IuT Group“ Ansprechpartner für abfallwirtschaftliche Lösungen im arabischen Raum. Sie ist eine lokale Gesellschaft die zu 51% Sheikh Mohammed Saud Sultan Al Qasimi gehört und zu 49% der TB-Göschl GmbH in Österreich, die das Know How mitbringt.

 

EET ist ein auf dem arabischen Markt etabliertes Unternehmen, dass große Erfolge aufzuweisen hat. So führte EET von Januar 2005 bis April 2010 das weltgrößte Rückbauprojekt in Sharjah durch. Innerhalb von 64 Monaten wurden auf einer Fläche von 1,9 Mio m² 7,5 Mio m³ Deponievolumen belüftet, abgegraben, sortiert und zum Teil wiederverfüllt.

 

EET zeichnet sich auch für die Erweiterung der Zelle 1A der Deponie in Sajja verantwortlich. Die Zelle 1A ist nach europäischen Standards designet und errichtet und somit die erste dieser Art in den AE. Sie kann ein Volumen von 1.3 Millionen Kubikmeter Abfall aufnehmen.

Zu diesem Abfallwirtschaftszentrum gehört auch eine Aufbereitungsanlage für Baurestmassen, die ebenfalls von der EET in Zusammenarbeit mit der IuT GmbH geplant und errichtet wurde.

 

In der Oasenstadt Al Ain im Emirate Abu Dhabi betreibt die EET eine Sortieranlage, die 1.200 Tonnen Hausmüll pro Tag aufbereitet. Diese Anlage wurde von The IuT Group errichtet. Auch die alten Kompostierungsanlage wurde in das neue Konzept mit einbezogen.

 


 

 
Print